Von der Handwerkskammer Münster öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Dachdeckerhandwerk                                                                                                

Untersuchungen mit einer Drohne

Ein Schaden oder eine Dachinspektion an hohen und komplexen Dachformen, kann mit dem Einsatz eines Multikopters (Drohne) ohne Gerüstaufwand untersucht und dokumentiert werden. Hierbei kann das Flugobjekt bis einen Meter an das Bauteil angeflogen werden. Durch den Erwerb eines Drohnenführerscheines nach §21 LuftVO kann ich Ihnen garantieren, dass die Rechtslage für einen Flugbetrieb gegeben ist.